Schaumtrainerlehrgang

14.06.2019

Schaumtrainerlehrgänge auch 2019....

Am Standort Teisnach konnte der 1. Kommandant der Feuerwehr Teisnach, Sandro Plötz, gleichzeitig auch Ausbilder beim Schaumtrainerteam, die Kameraden der Feuerwehr Triefenried begrüßen. Unterstützt wurde er von einigen Nachwuchskräften, die sich ebenfalls auf dem Gebiet Schaummittel weiterbilden.

In der Variante 1 des Schaumtrainers wird mit einer kurzen Einweisung und einem unkompliziertem Gespräch über das Thema Schaummittel, Schaumangriff, Umweltaspekte, usw. begonnen um mit den Teilnehmern einen gemeinsamen Wissenstand zu erreichen und auf die örtlichen Gegebenheiten eingehen zu können. Auch werden die Hautpunkte beim Schaumangriff angesprochen, die zwingend für einen Erfolg notwendig sind. Dabei hilft mittlerweile auch das neu erschienene Informationsheft des Innenministeriums "Umweltschonender Einsatz von Feuerlöschschäumen", das in den Unterricht nach und nach eingebaut wird

Anschließend wird im Maßstabsgetreuen Aufbau des Schaumangriffes (z.b. 3% Zumischrate, Druckverhältnisse und Schaumrohre) das Verhalten des Schaumes und seiner unterschiedlichen Eigenschaften eingegangen. Bei einfachen, aber effektiven Löschübungen wird auch auf die wichtigen Punkte des Schaumangriffes hingewiesen. Neu dürfte z.b. für den Feuerwehrmann sein, das der Schaumangriff erst beginnt wenn eine Reserve gebildet wurde, oder auch das der Schaum auch mal nicht löschen kann.

Schön das ein so großes Interesse bei einer Feuerwehr, zum Thema Schaum, besteht und auch einer der wichtigsten Punkte, die Umwelt, verstanden wurde. Danke an die Teilnehmer für die gute Zusammenarbeit, das Interesse und den Spaß an der Sache.

Es waren bereits einige Feuerwehren beim Schaumtrainer, für alle Interessenten die ebenfalls einen Lehrgang absolvieren wollen, gibt es den Flyer oder Ihr meldet euch unter Schaumtrainer@kfv-regen.de